Eine Pergola für das Quirinus-Haus

Rund 150 Menschen mit Behinderung bietet das Quirinus-Haus in Neuss eine Werk- und Begegnungsstätte. Um den Außenbereich der Einrichtung zu verschönern, wird das Team vom Drees & Sommer-Standort in Düsseldorf tatkräftig mitanpacken. Highlight des Vorhabens: eine Pergola aus nachhaltigen Holzmaterialien.  

Steckbrief

Ort der Ausführung:
Neuss

Datum:
Herbst 2020

Dauer/Umfang:
zwei Tage voller Team-Einsatz

Beteiligte:
das gesamte Drees & Sommer-Team in Düsseldorf

Egal, ob die Sonne blendet, es zu heiß wird oder zu regnen beginnt: Eine Pergola aus nachhaltigen Holzmaterialien soll den Nutzerinnen und Nutzern des Quirinus-Haus in Neuss den Aufenthalt im Freien angenehmer machen. Gemeinsam mit der DREKU GmbH plant das Düsseldorfer Drees & Sommer-Team eine Pergola aus nachhaltigen Holzmaterialien zu bauen.

Aktiv werden wollen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht nur bei den Bau- und Malerarbeiten, sondern auch bei kleineren Verschönerungs-Aktionen – etwa dem Reinigen der Außenmauer und dem Anbringen von Futterstationen für Vögel und Eichhörnchen.

 

Der Außenbereich des Quirinus-Hauses lädt bereits durch eine Teichanlage mit Rundweg und diversen Sitzmöglichkeiten zum Verweilen ein. Die Idee ist es, mit einer neuen Pergola ein schützendes Dach und einen Treffpunkt für das soziale Miteinander in der Natur zu bieten.

Stattfinden wird die Verschönerungs-Aktion an zwei Tagen im Herbst 2020, da das Quirinus-Haus aufgrund der Corona-Situation für externe Besucher/innen derzeit noch geschlossen ist.
 
Das Quirinus-Haus in Neuss gehört zur Behindertenhilfe der St. Augustinus Gruppe. Kreativ sein und etwas gestalten, Spiele oder Konzentrationsübungen machen, etwas industriell verpacken oder montieren sowie hauswirtschaftliche Aufgaben wahrnehmen: Die Angebote haben das Ziel, Menschen mit Behinderung dabei zu unterstützen, eigene Ressourcen und Fähigkeiten (wieder) zu entdecken, zu stabilisieren und auszubilden.

 

„Das 50-Jahre-Projekt ist eine super Möglichkeit, soziales Engagement als Teambuilding-Event sinnvoll umzusetzen – gemeinsam etwas Gutes tun macht Spaß und verändert die Wahrnehmung auf die Gruppe, Tiere und Natur nachhaltig.“

Verena Gröne, Drees & Sommer in Düsseldorf

Das Quirinus-Haus in Neuss gehört zur Behindertenhilfe der St. Augustinus Gruppe. Die Angebote haben das Ziel, Menschen mit Behinderung dabei zu unterstützen, eigene Ressourcen und Fähigkeiten (wieder) zu entdecken, zu stabilisieren und auszubilden.